• E-Mail: info@landmaklerin.de
  • Telefon: 05841 / 97 44 67
  • Mobil: 0175 / 19 299 15
  • Fax: 05841 / 97 44 68

Klein Gusborn/Landkreis Lüchow-Dannenberg (Wendland)


- Gewerbehalle- und Wohnimmobilie -

Historisches Fachwerkwohnhaus (anno 1804) mit
2 Wohnungen und Saalanbau (ehemaliger Gasthof), neuwertiger Lagerhalle sowie Fachwerk-Wirtschaftsgebäude

6 Wohnräume + 2 Kammern, 2 Küchenräume,
3 Bäder, Abstell- und Kellerraum

ca. 286 m2 Wohnraumfläche
ca. 226 m2 Lagerhalle mit Nebenräumen
ca. 162 m2 Saal und Nebenräumen

1. 899 m2 Grundstück


Näheres zu dem angebotenen Anwesen

Zentral im wendländischen Ort Klein Gusborn gelegen, präsentiert sich dieses zweigeschossige Fachwerkhaus mit klassizistischen Anklängen (frühes 19. Jh.).
Zu dem historischen Wohnhaus gehört ein Saalanbau (e
ine ehemalige, sehr beliebte
Lokalität mit Schank- und Gasträumen, großem Saal) und Wirtswohnung im EG sowie
einer später ausgebauten zweiten Wohnung mit großer, quadratischer Dachterrasse
im 1. OG.

Ferner befindet sich auf dem Grundstück
ein kleines, hübsches Fachwerk-Wirtschafts-gebäude. Das Highlight für Handwerksbetriebe/Gewerbetreibende ist die moderne,
massive Lagerhalle mit zwei großen Rolltoren nebst Nebenräumen sowie großer, gepflasterter Auffahrt mit Parkplätzen auf der Nordseite
.

Hier kann man die verschiedensten Gewerbeideen mühelos umsetzen, denn die optimale Lage im Zentrum des Ortes und die Größe von Lagerhalle/-Wohnhaus/Saal und Wirtschaftsgebäude ist prädestiniert zur Verwirklichung jeglicher (Gewerbe)-Träume.

Sie wohnen also nicht nur in einem angenehmen Umfeld von wendländischer Natur-landschaft umgeben, sondern verfügen auch noch über viel Platz auf dem 1.899 m²
großen Grundstück mit hübschem Garten und altem Baumbestand. Hier kann man Wohnen
und Arbeiten auf einem großzügigen Gelände.

Insgesamt besteht die Hofanlage aus:

- 1 Wohnhaus mit 2 Wohneinheiten (ca. 286 m²) mit 6 Räumen, 2 Kammern,
  3 Bäder, 2 Küchenräume
- 1 großem Saalanbau (ca. 162 m²) mit Nebenräumen
- 1 Fachwerk-Wirtschaftsgebäude (ca. 40 m²)
- 1 moderne, massive Lagerhalle (226 m²)

Das Anwesen wurde im Laufe der letzten Jahre mehrmals modernisiert und überarbeitet.
Als ursprüngliches Baujahr dieses Wohnhauses vor Modernisierung wird das Jahr 1804 angegeben. Es handelt sich um ein intaktes und solides Gebäude, welches mittlerweile
214 Jahren alt ist.

Führung durch das Wohnhaus

Wohnung I im EG - 141 m² Wohnfläche

- Eingangsflur
- 3 Wohnräume
- Küchenraum
- Zwischenflur
- Badezimmer
- Anbau Windfang

Vom EG und den Wohnräumen des Wohnhauses erhalten Sie
Zugang zum Saalgebäude mit großem Saal, Schank-, Gast-, Neben- und Abstellräumen sowie 2 WC/Waschbecken für Damen/ Herren (ca. 162 m² Nutzfläche)

Eine breite Holztreppe führt Sie vom EG in das 1. OG des Wohnhauses.

Wohnung II im 1. OG (mit Zugangsoption über die große
Dachterrasse oder über eine Treppe der EG-Wohnung)

- 145 m² Wohnfläche

- 2 Flurbereiche
- 3 Wohnräume, 2 Kammern sowie Abstellraum
- 1 Badezimmer und 1 Duschbad

Im 2. Obergeschoss befindet sich der unausgebaute und beeindruckende Dachboden mit einer Gesamtfläche von ca. 170 m². Historische Elemente, wie Seilwinde mit Holzgalgen, die zu diesem einstigen Zollspeicherhaus gehören, kann man ebenfalls hier bewundern.


Für die Vermittlung dieser Immobilie berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben kann ich keine Haftung übernehmen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wissenswertes - kurz und knapp

  • Moderne Lagerhalle (Massivbau mit isoliertem Blechdach), Baujahr ca. 1994, mit Aufenthaltsraum, Teeküche und WC, gefliest = ca. 226 m² Nutzfläche
  • Historisches Fachwerkwohnhaus auf Feldstein-fundament (massives Eichenfachwerk), Baujahr 1804
    mit großem Saalanbau
  • 2 Wohnungen im Wohnhaus (EG und 1. OG nebst großer Dachterrasse) = insgesamt 286 m² Wohnfläche 
    (Whg. I im EG = ca. 141 m² Wohnfläche + Whg. II im 1. OG = ca. 145 m² Wohnfläche).
  • Insgesamt 6 Wohnräume, 3 Bäder, 2 Kammern,
    2 Küchenräume, Flure, Abstell- und Kellerraum
  • Saal (Fachwerkanbau zum Wohnhaus) von ca. 1920 
    (ehemalige, bekannte Gastwirtschaft Vieregge) mit
    Schank-, Neben- und Abstellräumen sowie 2 WC für Damen/Herren (ca. 162 m² Nutzfläche)
  • Unausgebauter Dachboden des Wohnhauses im 2. OG mit ca. 170 m² Fläche für einen weiteren, möglichen Ausbau
  • Fachwerk-Wirtschaftsgebäude, Baujahr um 1900, 
    (Heizhaus mit 2 Zentralheizungsanlagen sowie Abstell-
    räumen), ca. 40 m² Nutzfläche 
  • Fachwerksanierung des Wohnhauses nebst Wirtschafts-gebäude erfolgte im Jahr 1991
  • Große, gepflegte und gepflasterte Hofauffahrt bis zur Lagerhalle und dem hinteren Eingangsbereich des
    Wirtschaftsgebäudes und des Wohnhauses
  • Ausreichende Parkflächen sind vorhanden (z.B. für Kunden)
  • Optimale Lage für Gewerbetreibende
  • Zentral im Ort gelegen
  • 2 Gaszentral-Heizungsanlagen von Fa. Wolf, Baujahr 1991, mit 150 L Warmwasserspeicher und Gaszentralheizungsanlage von Fa. Viessmann, Baujahr 1976 mit 140 L Warmwasserspeicher
  • 1.899 m² Grundstücksgröße
  • Komplett eingezäuntes Grundstück
  • Anschluss an die Kanalisation des Ortes
  • Grundwasseranschluss zur kostenlosen Gartenbewässerung vorhanden
  • Wohnhaus: Krüppelwalmdach mit Dacherker
  • Satteldach auf Saalanbau, Gewerbehalle und Wirtschaftsgebäude
  • Tonpfannen-Dacheindeckung von ca. 1997
  • Innenwände: Kalksandsteinmauerwerk, isoliert sowie Innenfachwerk mit Lehmwänden
  • Holzbalkendecke
  • Holzgeschosstreppen
  • Fußbodenbeschaffenheit: Holzdielen, Parkett, Fliesen Terrazzo und PVC
  • Bodenbeschaffenheit der Lagerhalle: Fliesen und Estrich
  • Dachrinnen und Fallrohre größtenteils aus Zink
  • Weiße Kunststoffisolierfenster sowie Holzisolierfenster, z.T. einfach verglast
  • Starkstromanschlüsse vorhanden
  • SAT-Anlage
  • DSL im Ort verfügbar (Breitbandanschluss in Kürze verfügbar)
  • Schöner Gartenbereich seitlich und hinter dem
    Wohnhaus mit altem Baum- und Strauchbestand
  • Einzelbaudenkmal; Investitionen sind steuerlich absetzbar und werden darüber hinaus ggf. sogar noch gefördert
  • sofort bezugsfrei

Energie- und Betriebskosten

- Frisch- und Abwasserkosten: ca. 140 € vierteljährl.
- Stromkosten: ca. 98 € monatlich
- Heizkosten: ca. 120 € monatl.
- Schornsteinfegergebühren: 190 € jährl.
- Grundsteuer:
159,70 € vierteljährlich
- Gebäudeversicherung: ca. 400 € jährl.
- Müllabfuhr: ca. 90 € jährlich

Gemäß Energieeinsparverordnung 2014, Abs. 2-4, ist die
Erstellung eines Energieausweises bei diesem Anwesen nicht erforderlich.

Ansicht: Wunderschönes Fachwerkwohnhaus mit Anbau
Fachwerkwohnhaus
Historische Aufnahme
Gewerbehalle
Die gepflasterte Zufahrt
Rolltore der Gewerbehalle
Innenansicht der Gewerbehalle
Höhenansicht der Gewerbehalle
Aufenthaltsraum der Gewerbehalle
Teeküche der Gewerbehalle
WC/Waschbecken mit Fenster der Gewerbehalle
Gewerbehalle und Teilansicht des Fachwerk-Wirtschaftsgebäudes
Wirtschaftsgebäude dahinter Fachwerkwohnhaus
Fachwerkanbau (Saal)

Über den Ort und die Umgebung

Der sympathische und beschauliche Ort Klein Gusborn liegt in der nördlichen Region des Wendlandes, in der Gemeinde Gusborn des Landkreises Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen) und ist ein Teil der Samtgemeinde Elbtalaue. Die Dörfer Klein Gusborn und Groß Gusborn werden durch die Landesstraße L256 (Dannenberg-Gartow) erschlossen. Die Fachwerkstadt Dannenberg liegt nur 7 km entfernt. Klein Gusborn ist umgeben von einer zauberhaften Natur-landschaft und verfügt über ca. 350 Einwohner. Durch die schöne Lage bietet sich der Ortsteil auch zum Besuch für Naturliebhaber an, um von hier aus Wanderungen oder Radtouren zu unternehmen. Die nahegelegene Elbe
(ca. 7 km) und große Waldgebiete laden dazu ein, Hirsche und Kraniche
in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Alle Orte der Gemeinde Gusborn sind durch landwirtschaftliche Betriebe geprägt. Eine Grundschule, Kindergarten, Reiterhof und Pferdepension befinden sich ebenfalls in der Nähe.

 

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen zu realisieren. Durch die Nutzung der Website willigen Sie in deren Verwendung gemäß meiner Datenschutzerklärung ein.