• E-Mail: info@landmaklerin.de
  • Telefon: 05841 / 97 44 67
  • Mobil: 0175 / 19 299 15
  • Fax: 05841 / 97 44 68

Großzügig Wohnen auf dem Lande - im Rundlingsdort Predöhl (Lemgow)
Süd-Osten des Wendlandes


Historisches Querdielenhaus mit Wirtschafts- und Stallgebäude (modernisiert und ursprungsbelassen)

Wohnfläche: ca. 210 m²
Grundstück: 1.764 m²

(angrenzende, sehr große Acker- bzw. Weideflächen können u.U. dazu gepachtet oder auch gekauft werden)


Näheres zu dem angebotenen Anwesen

In dem bezaubernden Rundlingsdorf Predöhl, einem Ort mit Bullerbü-Charme, präsentiert sich eine Seltenheit mit ganz besonderem Liebreiz, denn beeindruckender kann eine Immobilie wohl kaum sein. Reichlich materielle sowie ideelle Investitionen und liebevolle, aufwändige Arbeiten stecken in diesem modernisierten Hofanwesen. Unter Umständen gibt es die Möglichkeit, angrenzende, große Acker- bzw. Weideflächen vom Nachbarn dazu zu pachten oder evtl. sogar auch zu kaufen.


Das komplett modernisierte, aber dennoch ursprungsbelassene Querdielenhaus kann sofort bezogen werden. Bestehend aus Wohnhaus, Scheunenbereich und teilausgebautem Stallgebäude bietet es Raum zum Wohlfühlen und Genießen. Weitere Ausbaumöglichkeiten im vorbereiteten, großen Dachgeschoss sind vorhanden.

Das Wohnhaus (Maße: 22,5 m x 17 m) nebst Grundstück ist sowohl vom Haupteingang im Süden, als auch von den rückwärtigen Nord- und Westseiten befahrbar. Es verfügt über ca. 210 m² Wohnfläche. Traditionelle Werte werden hier sichtbar und überaus gekonnt in Szene gesetzt.

Die Räumlichkeiten ordnen sich wie folgt an:

Erdgeschoss - linker Wohnbereich

  • Flur- und Eingangsbereich in L-Form mit ansprechendem Fliesenfußboden und schöner, massiver Eingangstür 
  • (Nachbau der alten Ursprungstür durch eine Tischlerei)
  • Geräumiges Schlafzimmer mit Holzfußboden
  • Wirtschafts- und Energieraum mit Fliesenboden
  • Großer Tennenraum (46 m²) mit Fußbodenheizung, 
  • Deckenhöhe 3,73 m, schicken, original italienischen und handgefertigten Bodenfliesen, gemütlichem Kaminofen, 
  • Groot Dör mit Sturmtür sowie zusätzlicher 2-flügeliger Ausgangstür zum Hofinneren. Die behutsame und aufwändige Modernisierung dieses großen Tennenraums hat bereits schon 60.000 € gekostet. 
  • Vom Flurbereich gelangen Sie über eine historische Holztreppe zum großen Dachboden mit reichlich Ausbaufläche, die ein absoluter Blickfang für jeden Architekten oder Handwerker darstellt


Erdgeschoss – rechter Wohnbereich

  • Wohnraum mit offenem Fachwerk als Raumteiler
  • Schlafraum mit Dielenboden
  • Wohnraum mit Fachwerkraumteiler und Holzdielen 
  • Schlafraum mit Dielenboden 
  • Großzügige Küche, gefliest und ausgestattet mit ansprechenden Einbauelementen und Elektrogeräten 
  • Essraum mit offener Fachwerkwand und adrettem Holzdielenfußboden 
  • Kellerraum (vom Küchenraum zu begehen über eine vom Tischler angefertigte Holzbodentreppe) 
  • schickes Fliesenbad mit Ausgangstür zum Garten 
  • Flurbereich mit isolierverglaster Sicherheits-Ausgangstür, um in den begrünten Innenhof zu gelangen


Stallgebäude (ebenfalls modernisiert)

Im ausgebauten und vom Fußboden bis zur Decke instandgesetzten/modernisierten Stallgebäude könnten weitere Wohnräume entstehen. Die Vorarbeit hierfür ist bereits schon durchgeführt worden.

Scheunengebäude

In den vielen Bereichen der Scheune gibt es reichlich Platz zum Werken und Abstellen von großflächigen Dingen. Auch können in der großen Scheune Tiere gehalten werden (z.B. Groß- oder Kleinpferde, Hühner, Schafe u.ä.)

Das Grundstück

Die großzügige Grundstücksfläche mit Weitsicht über Felder, Wiesen und Weiden umfasst insgesamt 1.764 m², welche sich zum Teil vor und hauptsächlich seitlich des Hauses auf der Süd- und Westseite als ansprechend schöner Bauerngarten zeigt. Ein großer, schwarzer Süßkirschenbaum steht am Rande des Gartengrundstücks und spendet im Sommer Schatten, trägt viele leckere Früchte und ist im Herbst mit buntem Laub schön anzusehen. Das Wahrzeichen des Lemgow, die beeindruckende „Hohe Kirche“, ist in der Ferne gut zu erkennen.


Für die Vermittlung dieses Anwesens berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 4,95% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben kann ich keine Haftung übernehmen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wissenswertes - kurz und knapp

  • Modernisiertes, beeindruckendes Querdielenhaus mit ausgebautem Wirtschafts- und Stallgebäude sowie angrenzender Scheune, erbaut um die Jahrhundertwende 
  • Nicht denkmalgeschützt 
  • Ruhige Lage mit fantastischem Fernblick 
  • Komplett-Modernisierung 2007-2014 
  • Grundstücksgröße: 1.764 m² 
  • Wohnfläche ca. 210 m² 
  • 6 verschieden große Wohnräume auf einer Ebene (im EG) sowie schickes Fliesenbad, gemütliche, adrette Küche mit Einbauelementen, Wirtschafts- und Energieraum, Gäste-WC und Kellerraum 
  • Großer, neu ausgebauter Tennenraum mit jeweils einer Groot Dör (auf der Front- sowie Innenhofseite)
    nebst 2 massiven Sturmtoren, Fußbodenheizung und gemütlichem Kaminofen (Kostenaufwand für diesen Raumes: 60.000 €)
  • Erdgas-Brennwertheizung von Fa. Buderus, Baujahr 2014, mit Warmwasserspeicher
  • Neu installierte Elektrik im Wohnhaus und auch Stallgebäude
  • 5 Zu-/Ausgangsbereiche zum Wohnhaus/ausgebautem Stall
  • Fußbodenbeschaffenheit: schicke Fliesen und Dielen
  • Hochwertige, weiße Holzisolierfenster mit Wärmeschutz-verglasung und zu öffnendem Oberlicht
  • Freigelegte Fachwerkwände als dekorativer Raumteiler
  • Schöne, überarbeitete Zimmertüren sind im Original erhalten geblieben
  • Angenehmes Raumklima durch Lehmputzwände
  • Reichlich Ausbaureserve im 1. OG (Dachgeschoss)
  • Große Südterrasse mit tollem Blick
  • Größtenteils eingezäuntes Grundstück
  • Zinkdachrinnen
  • Rotes Tonziegeldach und auch Eternitdach
  • Sat-Anschluss und DSL verfügbar
  • Reichlich Lager- und Abstellflächen in den Gebäuden
  • Offene, große Zufahrt zum Anwesen über den Innenhofbereich
  • Photovoltaikanlage 10,5 kW, Baujahr 2008
  • Vertraglich zugesicherte Einspeisevergütung bis zum 31.12.2028 mit 46,75 Ct/kWh
  • Übernahme des bestehenden Einspeise-Vertrages ist möglich
  • Urspüngliche Investitionskosten der PV-Anlage durch die jetzige Eigentümerin: 60.000 €
  • Möglichkeit zur Übernahme der PV-Anlage durch den Käufer. Preisvorstellung: 25.000 €
    (falls die PV-Anlage nicht übernommen werden möchte, kann der Abbau vor Kauf organisiert werden)
  • Einnahmen durch die PV-Anlage: ca. 5.500 € jährlich

Energie- und Betriebskosten

- Stromkosten: 45 € monatlich
- Trinkwasser: 14 € monatlich
- Abwasserkosten: entfallen, da eigene Kläranlage
- Fäkalschlammabfuhr: 105 € jährlich
- Heizung/Erdgas inkl. Warmwasser: 137 € monatlich
- Schornsteinfegergebühren: 71,30 € jährlich
- Wohngebäudeversicherung: 657,27 € jährlich
- Grundsteuer: 28,92 € vierteljährlich
- Müllabfuhr: 84,60 € jährlich
- Einnahmen durch die PV-Anlage: ca. 5.500 € jährlich

Ein Energiebedarfsausweis vom 31.7.2015 liegt vor. 
Endenergiebedarf: 143,3 kWh/(m2.a)

Finanzierungsbeispiel

Bei einer Finanzierung dieses Objektes (über 2% Zinsen und 1% Tilgung mit einer festen Laufzeit von 10 Jahren) würde die Finanzierungsrate inkl. Tilgung ca. 662,50 € monatl. betragen.

Über den Ort und die Umgebung

Über das Rundlingsdorf Predöhl im Lemgow (Wendland)

Das kleine Dorf Predöhl mit viel altem Baumbestand im süd-östl. Wendland, ist umschlossen von Feldern und Weiden. Umliegende Feld- und Reiterwege laden ein zu ausgedehnten Spaziergängen und einzigartigen Ausritten.
Die nahe gelegenen Badeseen (Volzensee und Arendsee) sind selbst mit dem Fahrrad im Nu zu erreichen. Predöhl gehört zum Gemeindegebiet Lemgow – dies sind 12 Dörfer, die sich in einem in der Saaleeiszeit gebildeten
Grundmoränenplateau befinden, das sich heute als Hochfläche über die umgebenden Niederungen erhebt. Predöhl liegt östlich vom Naturpark Elbufer-Drawehn. Die Hohe Kirche ist das Wahrzeichen des Lemgow. Diese beeindruckende Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert versprüht beim Anblick einen ganz besonderen Zauber.

Die nächste Grundschule befindet sich in Schweskau und ist in ein paar Minuten zu erreichen, ebenso der nächste Spielkreis und auch der Eltern-Initiativ-Kindertagesstätte „Lemkihaus“ in den benachbarten Dörfern. Das Rundlingsdorf Predöhl liegt im Herzen des Dreiecks Hamburg - Berlin - Hannover. Entfernungen: 180 km nach Berlin, 130 km nach Hamburg, 120 km nach Hannover.

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen zu realisieren. Durch die Nutzung der Website willigen Sie in deren Verwendung gemäß meiner Datenschutzerklärung ein.