• E-Mail: info@landmaklerin.de
  • Telefon: 05841 / 97 44 67
  • Mobil: 0175 / 19 299 15
  • Fax: 05841 / 97 44 68

Dömitz (direkt an der Elbe)

Historisches Bürgerhaus anno 1840
idyllisch und ruhig am Rande der Altstadt gelegen
(250 m Luftlinie von der Elbe entfernt, mit Blick auf die alte, historische Dömitzer Eisenbahnbrücke)

6 Räume vom EG bis ins 2. OG, große Dachterrasse, schicke Einbauküche, 2 moderne Fliesenbäder,
2 Abstellkammern, Keller- und Heizungsraum
sowie 2 Flurbereiche

ca. 110 m² Wohnfläche
ca. 20 m² Nutzfläche
ca. 104 m² Grundstück


Näheres zu dem angebotenen Anwesen

Führung durch das bezaubernde Bürgerhaus - Das Erdgeschoss

  • Eingang mit Flur und Abstellraum, 2 Wohnräume, 1 Fliesenbad, 1 Einbauküche, 1 Keller- und 1 Heizungsraum
  • Zugang über eine weiße Kunststoffisoliertür mit innen liegenden Sprosseneinsätzen
  • Eingangsbereich und Übergang zum langen Flur mit sehr ansprechenden Natursteinfliesen und eingelassenen, kleinen LED Deckenlampen versehen. Im Flur befindet sich sowohl der hell verkleidete Hauptstromzählerkasten (neuwertige Elektrik) als auch der Erdgas-Hauptanschluss für die Brennwert-Heizungsanlage aus dem Baujahr 2019
  • Rechtsseitig des Flures gibt es einen kleinen Abstellraum, in dem die Mülltonne, Staubsauger und anderes verstaut werden kann
  • Geschmackvolles, neuwertiges Fliesenbad, beige-creme nuanciert, mit aufwändig verarbeiteten Mosaikbordüren und Natursteinbodenfliesen. Das Bad ist ausgestattet mit einem schick gemauerten Waschtisch, einem weißen Keramikschalen-Waschbecken, Badewanne mit zusätzlicher Duschfunktion, Heizkörper, WC, Waschmaschinenanschluss und einem Durchlauferhitzer. Da die Brennwert-Therme im Heizungsraum zusätzlich über einen Warmwasserspeicher verfügt, kann von der derzeitigen Nutzung über Strom für warmes Wasser auch auf Erdgas umgestellt werden
  • Großer Wohn- und Mittelraum mit Holzdielenfußboden, 3 Kunststoffisolierfenstern auf der Ost- und Westseite
  • Küchenraum, naturstein-gefliest, mit schöner, neuwertigen Einbauküche, hellgrau mit Holzoptik nuanciert sowie Geräten wie Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Herd mit Ceranfeld und Backofen, Spüle und Heizkörper. Die Decken und Wände sind ansprechend mit weißen Feuchtraumpaneelen ausgestattet. In der Küche gäbe es sogar noch Platz für einen kleinen Tisch mit 2 Sitzplätzen
  • Wohnraum auf der Südseite mit grauem Laminatfußboden und zwei weißen, isolierverglasten Kunststoffisolierfenstern. Von hier aus erhalten Sie eine wunderschöne Sicht ins Grüne in Richtung Elbe. Die ursprüngliche Zimmertür, die zum Flur- und Eingangsbereich führt, kann wieder reaktiviert werden
  • Keller- und separater Heizungsraum mit Remeha Brennwerttherme, Baujahr 2019, nebst Warmwasserspeicher

    Zurück zum Eingangsbereich mit naturstein-gefliestem Flur, gelangen  Sie über eine historische, nicht zu steile, blau gestrichene massive Holztreppe in die gemütlichen Räumlichkeiten des 1. OG.


Das 1. Obergeschoss = 3 unterschiedlich große Wohnräume, 1 langer Flur und 1 neuwertiges Fliesenduschbad

  • Langer Flur mit schickem Holzdielenfußboden
  • Wohnraum mit zwei weißen Kunststoffisolierfenstern und ebenfalls Holzdielenfußboden
  • Wohnraum mit einem weißen Kunststoffisolierfenster nebst Holzdielenfußboden
  • Wohnraum mit einem weißen Kunststoffisolierfenster (und Blick auf die große, gemütliche Dachterrasse) sowie Holzdielenfußboden
  • Zugang über eine weiße Schiebetür in das Duschbad, hell gefliest, mit weißem Kunststoffisolierfenster, ausgestattet mit einer nahezu bodentiefen Dusche, Waschbecken, WC und Spiegelschrank. Die Decke ist mit weißen Feuchtraumpaneelen versehen
  • Am Ende des Flures gelangen Sie über eine weiße Kunststoffisoliertür auf die große, überdachte Terrasse mit zwei gemauerten Relingen sowie Holzterrassendielen mit geriffelter Oberfläche. Bei der Gestaltung und Bepflanzung dieser Terrasse sind keinerlei Grenzen gesetzt. So könnten Sie zum Beispiel sogar bei Regen grillen, an schönen Tagen sich sonnen und entspannen zwischen wunderbar blühenden Pflanztöpfen. Auch Musik hören ist hier möglich, denn es gibt auf der Dachterrasse auch Außensteckdosen und eine Außenleuchte. Es kann also eine kreative Oase der Gemütlichkeit geschaffen werden.

    Über eine originelle, weiß gestrichene Stahltreppe mit Holzstufen gelangen Sie in den großen, gemütlichen Wohnbereich des 2. Obergeschosses.

Das 2. Obergeschoss = 1 große Wohnraum sowie 1 kleiner Dachboden-Abstellraum

  •  Auf dem obersten Absatzpodest der Treppe verfügt das 2. OG linksseitig über einen kleinen Abstellraum
  • Großer Wohn/Schlafraum mit einer Dachschräge, 2 neuwertigen, weißen Kunststoffisolier-Dachfenstern, Laminatfußboden und holzvertäfelten Decken und Wänden

 


Für die Vermittlung des Hauses berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben kann ich keine Haftung übernehmen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wissenswertes - kurz und knapp

  • Großzügiges, 3-geschossiges Wohnhaus (ehemaliges Bürgerhaus) mit großer Dachterrasse, insgesamt
    6 Wohnräumen, schicker Einbauküche, 2 modernen Fliesenbädern, Abstellräumen, 2 Flure, trockenem Keller-, Werkstatt- und Heizungsraum
  • Gute Grundsubstanz und gepflegter Zustand des Bürger-wohnhauses
  • Baujahr ca. 1840
  • Umfangreiche Um- und Ausbauarbeiten erfolgten in den Jahren von 1995 bis heute
  • Lage: Das Objekt befindet sich unmittelbar gegenüber des Elbdeiches
  • ca. 104 m² Grundstücksgröße
  • ca. 110 m² Wohnfläche
  • Außenmaße: Straßenfront ca. 6,50 m x ca. 17 m mittlere Tiefe
  • Ausrichtung: Eingang auf der Südseite
  • Helle, große Dachterrasse (ca. 18,82 m²) auf der Nordseite
  • Dachbeschaffenheit: Dunkles, intaktes Betonziegeldach
  • Vorwiegend Zinkdachrinnen
  • Fußbodenbeschaffenheit: Holzdielen-, Fliesen-, und Laminatfußboden
  • Weiße Kunststoffisolierfenster- und Türen sowie
    2 Dachfenster
  • Zum Teil historische Zimmertüren mit alten Beschlägen
  • Gaszentralheizung von Firma Remeha, Baujahr 2019
  • Warmwasserversorgung wahlweise über Durchlaufer-hitzer und/oder auch Warmwasserspeicher
  • Anschluss an die Kanalisation
  • Glasfaseranschluss in Kürze im Ort verfügbar
  • Sofort nutz- und verfügbar
  • Zentrumsnah, aber dennoch verkehrsberuhigt und idyllisch gelegen, Einkäufe sind zu Fuß in ein paar Minuten möglich. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt nur ca. 300 Meter

Energie- und Betriebskosten

- Stromkosten: ca. 54 € monatl.
- Grundsteuer: ca. 58,32
€ viertelj.
- Trink- und Abwasser: ca.
83 € vierteljährl.
- Heizkosten: ca. 70 € monatlich
- Wohngebäudeversicherung: 205,60 € jährl..
- Müllabfuhr: ca. 100 € jährl.

Ein Energiebedarfsausweis vom 22.05.2021 liegt vor.
Der Endenergiebedarf für diese Immobilie beträgt 156,8 kWh/m2.a)

Über den Ort und die Umgebung

Über die Stadt Dömitz (Elbe)

Dömitz ist eine Landstadt an der Elbe, im Südwesten Mecklenburgs des Land-kreises Ludwigslust-Parchim. Sie ist Verwaltungssitz des Amtes Dömitz-Malliß, der weitere sechs Gemeinden angehören. Die Stadt ist ein Grund-zentrum und Teil der Metropolregion Hamburg.

Die 762 Jahre alte Festungsstadt Dömitz liegt inmitten der Elbtalaue im Drei-ländereck von Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg. Charakteristisch für diesen Landstrich sind die Flurlandschaft mit Auen-wäldern, Talebenen, Heidegebieten und Wanderdünen sowie dichten Kiefern-wäldern. Die Schifffahrt auf der Elbe und die Lage als Grenzort prägten die Stadt und bietet darüber hinaus viele weitere, reizvolle Möglichkeiten wie Wandern, Radfahren oder die guten Bedingungen für den Wassersport. Fahrgastschiffe verkehren auf der Elbe und auf der Müritz-Elde-Wasserstraße.

Dömitz zeigt sich mit einer freundlichen, einladenden Stadtatmosphäre und gilt als Karnevalshochburg. Im Sommer wird u.a. die Dömitzer Musiknacht ausgerichtet. Am Dömitzer Hafen trifft man sich gerne im Panorama-Café des Hotels Dömitzer Hafen. Aus 40 Metern Höhe hat man es einen hinreißenden Blick auf die beeindruckende und wunderschöne Elbelandschaft. Die Hafen-anlage gilt als Tor zu Mecklenburg-Vorpommern, denn über die Elde-Müritz-Wasserstraße gelangt man bis zur Mecklenburgischen Seenplatte und in die Berliner Gewässer.

Die Stadt Dömitz (Elbe) befindet sich in einer weitgehend naturbelassenen Umgebung. Das Gebiet um Dömitz gehört zum UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft ELBE Mecklenburg-Vorpommern und gilt als Paradies für alle Naturfreunde, Angler und Vogelkundler. Sämtliche Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten, nette Cafés und Restaurants sowie Hotels bietet die Stadt.

Am Wall 2
19303 Dömitz

Landkreis Ludwigslust-Parchim
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Geographische Breite: 53.139259° Nord
Geographische Länge: 11.2478551° Ost
Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen zu realisieren. Durch die Nutzung der Website willigen Sie in deren Verwendung gemäß meiner Datenschutzerklärung ein.