• E-Mail: info@landmaklerin.de
  • Telefon: 05841 / 97 44 67
  • Mobil: 0175 / 19 299 15
  • Fax: 05841 / 97 44 68

Schlannau (Gemeinde Clenze/Wendland)

Bezauberndes Blockhaus

mit sensationeller Weitsicht mitten im idyllischen Wald, am Südhang der Clenzer Schweiz  gelegen


3 Wohnräume, tolle Küche, schickes Duschbad,
große Süd-Veranda, Waldterrasse, Holzhütte,
Holzlagerschuppen sowie Kellerraum

ca. 73 m2 Wohn- und Nutzfläche
ca. 1.249 m2 Grundstücksgröße


Näheres zu dem angebotenen Anwesen

Inmitten des idyllischen Schlannauer Waldgebiets, auf einer Anhöhe gelegen, mit Blick in das Wiesental der Clenzer Schweiz, befindet sich dieses außergewöhnliche und schöne Block-haus, welches ursprünglich im Jahr 1972 erbaut und bis heute laufend erweitert, überarbeitet und modernisiert wurde. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt insgesamt ca. 70 m².

Auf einem besonderen Flecken Erde, einem hier einmalig gelegenen, terrassenförmig angeordneten Waldgrundstück mit einer vermessenen Fläche von insgesamt 1.249 m² liegt diese besondere Immobilie.

Auch eine originelle Waldhütte (ausgestattet mit Licht und Fenstern), ein Holzlagerunterstand und eine zweite im Wald befindliche, große Terrasse, gehört zu diesem Anwesen mit dazu, welches nicht nur zu Urlaubs- oder Ferienzwecken sondern auch fest und dauerhaft bewohnt werden kann. Durch eine begehbare, rutschsichere Umwegung gelangen Sie rings um das Wohnhaus. Auf dem Naturgrundstück herrscht eine ruhige Atmosphäre: Das friedvolle Geräusch, wenn der Wind durch die Bäume weht, das Lauschen von Vogelgezwitscher und auch der Besuch von Rehen tragen dazu bei, sich in dieses Anwesen und die Umgebung zu verlieben. Einem Wohnen mit viel Lebensqualität und reichlich Glücksmomenten steht hier nichts im Wege.


Führung durch das Blockhaus auf einer Ebene, 3 Wohnräume, ansprechende Küche, schickes Duschbad nebst großer Süd/West-Veranda)

  • Zugang und Flur-Bereich mit Hauseingangstür und Sicherheitsschloss sowie Dielenfußboden
  • Küchenraum (von 2016) mit ansprchenden Unterschränken und Regalen sowie Bodendielen, zweiflügeligem Holzisoliersprossenfenster, Spüle, Geschirrspüler, Elektroherd/Backofen, Abluft-Dunstabzugshaube, Kühlschrank und einer Mikrowelle
  • Modernes Fliesenduschbad (von 2018) mit weiß lasierten Decken und Wänden, sichtbaren Deckenbalken, Holzisolierfenster, mit Kieselsteinen gefliesten Fußboden, außergewöhnlichem Naturstein-Waschbecken, wandhängendem WC und einer geräumigen Quarzglas-Duschkabine
  • Zentrum des Hauses: Großer und gemütlicher Wohn-, Sitz- und Essraum (ca. 29 m²) in Winkelform, mit Holzdielenboden, skandinavischem Kaminofen, Fensterfront zur Süd-Westseite des Grundstücks, einem zweiflügeligen Holzisoliersprossenfenster und horizontale Fenster-Oberlichter. Der Kaminofen mit 6,5 kW kann alle weiteren Räume des Hauses mit gemütlicher Wärme versorgen. Dennoch stehen zwei thermostat-regelbare Nachtspeicheröfen zur Verfügung
  • Schlafraum mit Holzisoliersprossenfenster auf der nord-östlichen Grundstücksseite sowie Dielenboden
  • Kleiner Büroraum mit Holzisolierfenster und Einbauschrank. In der Decke befindet sich eine Bodenluke für den Zugang zum Kriechboden
  • Ein Kellerraum, der von außen zugänglich ist. Hier findet sich der Stromzähler, Absperrhähne für die Außenwasserversorgung, Durchlauferhitzer, Waschbecken und ein Waschmaschinenanschluss. Dieser Kellerraum ist durch einen gemauerten Absatz gegen Starkregen geschützt.


Die Wald-Terrasse auf dem Grundstück

Zusätzlich zum Sitzbereich auf der großen Holzveranda zur Süd-West-Seite, gibt es ca.
12 Meter hinter dem Wohnhaus im Nord-Osten einen zusätzlichen, idyllischen Terrassen-bereich im Wald, der gepflastert und durch eine dekorative Steinmauer abgegrenzt wurde.


Für die Vermittlung des Hauses berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben kann ich keine Haftung übernehmen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wissenswertes - kurz und knapp

  • Hochwertiges Blockhaus aus dem Jahre 1972 mit un-vergleichlicher Atmosphäre, in absolut ruhiger Lage, mitten in der Natur/Wald gelegen
  • Südhanglage mit herrlichem Blick ins Wiesental der Clenzer Schweiz (Wendland)
  • Nachbarhäuser stehen nicht in unmittelbarer Nähe
  • Grundstücksgröße: 1.249 m²
  • Blockhaus von Firma Finnjark, Hamburg, aus gehobelten Fichten-Blockbohlen, 10 cm stark
  • ca. 70 m² Wohn- und Nutzfläche
  • 3 Wohnräume, ansprechende, individuelle Küche (2016), schickes Fliesenduschbad (von 2018) sowie Kellerraum
  • Sehr hohe Decken im Wohnraum, Küche und Bad
  • Deckenhöhe in Schlaf- und Arbeitszimmer: 2,30 m
  • Sichtbare Deckenbalken und Holzinnenwände
  • Stauraum-Kriechböden, gedämmt und größtenteils mit Massivholzdielen versehen
  • Von außen zugänglicher, massiv gemauerter Keller, der als Wirtschaftsraum mit Waschmaschinen-Anschluss genutzt wird
  • Wohnhaus Außenmaße: 8,60 m x 8,50 m inkl. teil-überdachter Süd-Veranda
  • Wohnhaus mit Streifenbetonfundament
  • Dachform: Satteldach
  • Hochwertiges Stahldach von 2005 mit weitem Überstand, in rotem, klassischen Ziegeldesign
  • Großzügige Südveranda von 2017 aus Douglasien- und Lärchenholz beschaffen, mit Zugangstreppe und Brüs-tung (durch eine Tischlerei maßangefertigt) in ver-rottungsarmer Holzbauweise auf Backstein gemauerten Stützen erstellt
  • Überdachter Hauseingang nebst massiver Holzstützen von 2006 (ebenfalls von Tischlerei maßangefertigt worden)
  • Große, gepflasterte Wald-Terrasse (Außensitzbereich) auf der rückwärtigen Hausseite, abgegrenzt durch eine ge-schützte Mauer
  • Geräumige Lager- und Gartenwaldhütte von 2007 auf
    50 cm hohen Holzpfählen. Aussenmaßen 4,10 m x
    4,10 m, ausgestattet mit Strom und Fenstern sowie Bitumendach (Übernachtungsmöglichkeit im Sommer)
  • Massiver Holzlager-Unterstand von 2010
  • Größtenteils neuwertige Holzisoliersprossenfenster, z.T. zweiflügelig, aus den Jahren 2008 und 2019
  • Landhaus-Innentüren mit z.T. Sprossenverglasung
  • Verriegelbare Aussenfensterläden aus Holz
  • Fußbodenbeschaffenheit: Holzdielenböden und Fliesen
  • 2 thermostat-regelbare elektr. Nachtspeicheröfen im großen Wohnraum
  • Elektr. Durchlauferhitzer zur Warmwasserversorgung
  • Gemütlicher, skandinavischer Kaminofen (6 kW)
  • Genehmigte, eigene Kleinkläranlage
  • Intakte Zinkdachrinnen und Fallrohre
  • Unterirdisch installierte Gardena-Wasserleitungen mit mehreren Bodenanschlüssen
  • Möglichkeit zur Privatnutzung oder auch Vermietung als Ferienhaus
  • DSL im Ort vorhanden
  • Zufahrt vom befestigten Waldweg bis zum Wohnhaus
  • Vordere Grundstücksbegrenzung mit dekorativer Feld-steinmauer
  • 2 PKW-Stellplatzflächen vor dem Grundstück
  • Sofort nutz- und beziehbar
  • Übernahme des Mobiliars möglich

Energie- und Betriebskosten

  • Schornsteinfegergebühren: ca. 56,98 € jährl.
  • Grundsteuer: ca. 24,85 € vierteljährl.
  • Wohngebäudeversicherung: 309,92 € jährl.
  • Trinkwasserkosten: 12 € vierteljährl.
  • Abwasser: keine Kosten, da Kläranlage
  • Fäkalschlammabfuhr: 80,04 € jährl.
  • Strom inkl. Heizkosten: ca. 125 € monatl.
  • Müllabfuhr: ca. 86,52 € jährl. (für eine 60 L Tonne)


Ein Energiebedarfsausweis für Wohngebäude vom 21.05.2020 liegt vor. Der Endenergiebedarf dieses Gebäudes beträgt 221,5 kWh/(qm.a).

Über den Ort und die Umgebung

Über den Flecken Clenze und seine Umgebung

Der Ort Clenze (Landkreis Lüchow-Dannenberg) verfügt über ca. 2.500 Einwohner und liegt am südlichen Ausläufer des Biosphärenreservates Elbufer-Drawehn. Die Region hat ländlichen Charakter und ist überwiegend landwirtschaftlich orientiert. Daneben prägen Einzelhandelsgeschäfte und mittelständische Handwerksbetriebe das wirtschaftliche Bild.

Die reizvolle, dünn besiedelte Endmoränenlandschaft mit seinen bewaldeten Höhenzügen, tiefen Tälern und weiten Viehkoppeln, bietet ideale Voraus-setzungen für Freizeitaktivitäten über das ganze Jahr hinweg, wie z.B. Radeln zu malerischen Wassermühlen und zu den Rundlingen hier im Wendland oder Wandern durch eine unberührte, von einzigartiger Artenvielfalt geprägter Natur. Diese in die Runde gebauten Dörfer sind als Siedlungstyp nur in dieser Gegend des Wendlandes zu finden.

Das ortsnahe Angebot von Kindergärten, Spielkreisen und Grundschulen in der Umgebung sowie die Kooperative Gesamtschule in Clenze macht das Leben auch für junge Familien sehr interessant. Darüber hinaus stehen ein Freibad, Sport- und Tennisplätze, Sporthallen, Spiel- und Fußballplätze sowie eine Bücherei zur Verfügung. Ein vielfältiges und reges Vereinsleben festigt die Verbundenheit und den Zusammenhalt der Bevölkerung.

Weniger als eine halbe Stunde benötigen Sie nach Uelzen. Lüneburg erreichen Sie in 40 Minuten. Weniger als 1,5 Stunden gemütliche Fahrt nach Hamburg, Schwerin, Wittstock, Brandenburg, Magdeburg, Wolfsburg, Braunschweig und Hannover.

Über das Wendland

Das Wendland ist eine kontrastreiche Region im zentralen Norden Deutschlands, wo die 4 Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg aneinander grenzen. Den Kern der Region bildet das Hannoversche Wendland im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg.

Vor allem ist das Wendland für die vielen noch sehr gut erhaltenen Rund-lingsdörfer bekannt, die von slawischen Stämmen aus dem Mittelalter stammen. Landschaftlich ist das Wendland durch die Elbe und ihre Neben-flüsse sowie durch viele Gräben und Kanäle aber auch durch Heide, Wiesen und kleine Anhöhen geprägt. Die höchste Erhebung ist mit 142 Metern der "Hohe Mechtin", der zugleich eine markante Geländehöhe im gesamten Norddeutschen Tiefland darstellt. Er gehört zur teils mit Kiefern und mancher-orts mit Laubbäumen bewaldeten, teils landwirtschaftlich genutzten Hügel-landschaft Drawehn, welche die Grenze zur Lüneburger Heide bildet. Das Wendland weist eine besonders artenreiche und teilweise seltene Flora und Fauna auf. Ein großer Teil des Wendlands gehört zum Naturpark Elbhöhen-Wendland. Zudem sind große Bereiche der Elblandschaft im Wendland als Biosphärenreservat geschützt.

Die Region Wendland bietet ein außergewöhnlich vielfältiges Kulturangebot - ein Beispiel dafür ist die einzigartige "Kulturelle Landpartie", die jährlich zwischen Himmelfahrt und Pfingsten stattfindet. Diese mehrtägige Kultur-veranstaltung, bei der zahlreiche Künstler und Handwerker ihre vielfältigen Arbeiten auf ihren Höfen präsentieren, ist eine der deutschlandweit größten. Sie erstreckt sich über etwa 100 Dörfer und lockt, von einem umfangreichen Kulturprogramm begleitet, jedes Jahr bis zu 70.000 Besucher ins Wendland.

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen zu realisieren. Durch die Nutzung der Website willigen Sie in deren Verwendung gemäß meiner Datenschutzerklärung ein.