• E-Mail: info@landmaklerin.de
  • Telefon: 05841 / 97 44 67
  • Mobil: 0175 / 19 299 15
  • Fax: 05841 / 97 44 68

Bergen (Dumme) / Wendland

Gepflegtes und modernisiertes Fachwerk-Wohnhaus anno 1900
- 3-geschossig - mit geräumiger, hohen Garage (ideal für Wohnmobile), schönem Grundstück mit orgineller Außenküche und vielen weiteren Extras

ca. 229 m2 Wohnfläche
ca. 450 m2 Grundstücksgröße

7 Räume, 3 Küchen, 3 Fliesenbäder
(3 separate Wohneinheiten)


Näheres zu dem angebotenen Anwesen

Näheres zu dieser angebotenen Immobilie

Am Rande des kleinen 1.500-Seelen-Ortes „Bergen an der Dumme“ im südwestlichen Wendland, unmittelbar an der Grenze zu Sachsen-Anhalt gelegen, befindet sich dieses überaus gepflegte Fachwerkwohnhaus aus dem Jahr um 1900 mit vielen Extras und
einem bezaubernden Garten von 450 m². In den Modernisierungsausbau dieses 3-ge-schossigen Wohnhauses wurde viel Energie gesteckt. Die Nutzung ist sowohl für eine als auch für drei Wohnparteien möglich, denn die Immobilie besticht durch eine funktionell ansprechende und harmonische Raumanordnung. In den Jahren zwischen 1980/83, 2004 sowie 2013/2015 wurden umfangreiche Modernisierungsarbeiten durchgeführt, so dass dieses Anwesen nunmehr die Wünsche und Ansprüche eines jeden anspruchsvollen Hausbesitzers erfüllt.

Führung durch das Wohnhaus im EG (ca. 87 m²): 
Überdachter Zugang, 2 ½ Räume, Flur, Einbauküche mit Speisekammer und Kellerraum, modernes Fliesenbad, Ausgangsbereich in den adretten Garten mit Wintergarten und Außenküche (ideal zum Nutzen für die Sommermonate)

  • Überdachter und geschützter Zugangsbereich auf der Nordseite, mit massiver, dunkler Hauseingangstür mit Glaseinsätzen
  • Beige gefliester langer Flurbereich mit hellen Deckenpaneelen und z.T. holzvertäfelten Wänden. Im Flur befinden sich auch die beiden Hauptstromkästen mit drei Zählern für jede Wohneinheit
  • Geräumiger, hell gefliester Wohnraum mit Fußbodenheizung, 3 Holzisolierfenstern nebst Rollläden und jeweils Insektenschutzrahmen zum Schieben
  • Kleiner, gefliester Raum mit Holzisolierfenster und einem offenen Rundbogen-durchgang
  • Geräumiger, gefliester Küchenraum mit offenem Rundbogendurchgang zum Wohn-zimmer, Holzisolierfenster auf der Südseite und modernen Einbauelementen in Naturholzoptik nebst Spüle sowie Elektrogeräten von Firma Neff
  • Vorratsraum mit Isolierfenster, Linoleumfußboden und Bodenklappe, um über eine Holztreppe in den Kellerraum zu gelangen
  • Gepflegter, gefliester Kellerraum mit sichtbaren Deckenbalken
  • Zurück zum hinteren, gefliesten Flurbereich gelangen Sie in das schicke Fliesenbad mit Holzisolierfenster und ansprechenden Objekten/Armaturen, hell gefliest, mit Dusche, Badewanne, Waschbecken, WC und Erdgaszentralheizungsanlage von Firma Weishaupt, Baujahr 2015
  • Großer, hell gefliester Schlafraum mit zwei Fenstern nebst Rollläden sowie weißen Decken- und Wandpaneelen


Eine Massivholztreppe mit Handlauf führt Sie nun über das Treppenhaus vom Erdgeschoss ins 1. und 2. Obergeschoss.


Führung durch das Wohnhaus im 1. OG (ca. 84 m²):
2 Räume, 2 Flurbereiche, Einbauküche, Fliesenbad

  • Flurbereich mit 2 Fenstern, ausgestattet mit Teppichboden sowie holzvertäfelten Decken/Wänden
  • Großes Schlafzimmer mit Teppichboden, 2 Holzisolierfenster sowie weißen Decken- und Wandpaneele
  • Ansprechendes Fliesenbad, creme-nuanciert, mit weißem Kunststoffisolierfenster, Badewanne, Dusche, Waschbecken sowie WC und Durchlauferhitzer
  • Dielenbereich mit Teppichboden, 2 Fenstern, holzvertäfelten Decken sowie Strom-verteilerkasten für das 1. OG
  • Einladender Wohnraum mit 3 Holzisolierfenstern, Teppichboden sowie weißen Deckenpaneelen
  • Großer Küchenraum mit sichtbaren, historischen Balken, Linoleumfußboden, zwei Holzisolierfenster sowie ansprechenden Küchenelementen, rot-nuanciert mit neu-wertigem Herd mit Ceranfeld, Backofen, Kühlschrank, Trockner, Waschmaschine,
    Spüle sowie Dunstabzugshaube


Über ein Treppenhaus mit Teppichstufen und holzvertäfelten Wänden, gelangen Sie in die Räumlichkeiten des 2. Obergeschosses.


Führung durch das Wohnhaus im 2. OG (ca. 59 m²): 
3 Räume, 2 Flure, Küchenraum, Fliesenbad

  • Flurbereich mit Teppichboden und Velux-Dachfenster
  • Großer Gaubenraum mit sichtbaren, historischen Balken, Teppichboden und holzvertäfelten Decken/Wänden. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick über die beeindruckende Umgebung von Bergen/Dumme
  • Fliesenbad mit historischen Balken, Linoleumboden, ausgestattet mit Velux-Dachfenster, Badewanne, Waschbecken, WC, einem Waschmaschinen-Anschluss sowie Durchlauferhitzer
  • Ess/Wohnraum mit historischen Balken, Dachfenster, Teppichboden sowie weißen Wand- und Deckenpaneelen
  • Küchenraum mit historischen Balken, Linoleumboden und gefliesten Wänden, Dachfenster sowie Ober- und Unterschrank nebst Spüle
  • Wirtschaftsraum mit Teppichboden und Holzisolierfenster, Stromunterverteilung und eine zweite Erdgaszentralheizungsanlage von Firma Remeha, Baujahr 2004, für das
    2. Obergeschoss
  • Schlafzimmer mit 2 Holzisolierfenster und Teppichboden


Eine dreiteilig ausklappbare Bodentreppe im zweiten Flurbereich des 2. Obergeschosses führt Sie auf den unausgebauten Dachboden (mit verlegter Unterspannbahn). Hier gibt es noch reichlich Platz und Fläche zum Verstauen oder Abstellen von Utensilien. 


Grundstück und Garten

Das schöne Grundstück des von mir angebotenen Familienhauses, mit einer Größe von
450 m², erfreut jeden Gartenfreund. Eine mit Seerosen umsäumte, kleine Teichanlage, etliche Büsche, Stauden, Rosen, Obstbäume, Rhododendren, Flieder, Ginster u.v.m. verleihen dem äußeren Erscheinungsbild eine besondere, idyllische Note. Auch ein zur Süd- bzw. Garten-seite ausgerichtete Außen-Küche (im Wintergarten) kann man als besonderes Highlight dieser Immobilie zählen. Vor der bepflanzten Gartenfläche auf der Südseite befindet sich ein geräumiges Werkstatt- und Garagengebäude (auch für Wohnmobile möglich) sowie kleine Gartenschuppen.


Für die Vermittlung dieser Immobilie berechne ich eine Käufercourtage in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben kann ich keine Haftung übernehmen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wissenswertes - kurz und knapp

  • Geräumiges Fachwerk-Wohnhaus mit insgesamt
    7 Räumen, 3 Küchen, 1 Speisekammer, 3 Fliesen-
    bäder, 1 Kellerraum
  • Baujahr um ca. 1900
  • Nicht denkmalgeschützt
  • ca. 230 m² Wohnfläche
  • ca. 62 m² Nutzfläche
  • 450 qm Grundstücksgröße
  • Feldsteinfundament
  • Dachform: Walmdach mit Erker und Dachgaube
  • Betonziegeldach, anthrazit
  • Intakte Zinkdachrinnen
  • Wohnhaus Außenmaße: 11,16 m x 9,03 m
  • Garagenmaße: 7,62 m x 4,20 m x 3,20 m (L/B/H)
  • Gartenschuppen auf dem hinteren Grundstück
  • 4 PKW-Stellplätze vor dem Wohnhaus vorhanden
  • Wintergarten-Außenküche für gemütliche Sommerabende
  • Fußbodenbeschaffenheit: Fliesen-, Teppich- und Linoleumboden
  • Holzisolier-, Kunststoffisolier- und Velux-Dachfenster
  • Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung pro Etage
  • Modernisierte Elektrik
  • Jede Etage/Wohneinheit verfügt über einen eigenen Elektrozähler mit jeweils einer Elektrounterverteilung
  • Klingelanlage für drei Parteien
  • SAT-Anlage
  • Glasfaseranschluss für schnelle Internetverbindung
  • Komplett eingezäuntes Grundstück
  • Anschluss an die Kanalisation
  • Das Anwesen kann sowohl von einer Familie als auch von mehreren Parteien/Mietern bewohnt/genutzt werden

Energie- und Betriebskosten

Ein Energiebedarfsausweis liegt vor vom 25.03.2020. 
Der Endenergiebedarf dieses Gebäudes beträgt 151,6 kWh(m2.a).

Die sehr guten Werte dieses Energieausweises verschaffen Klarheit über die energetische Qualität dieser Immobilie.

  • Stromkosten: ca. 135 € monatl.
  • Heizkosten (Erdgas): ca. 100 € monatl.
  • Trink- und Abwasser: ca. 130,00 € jährlich
  • Schornsteinfegergebühren: ca. 47,11 € alle 2 Jahre
  • Wohngebäudeversicherung: ca. 518,98  € jährl.
  • Grundsteuer: ca. 43,08 € vierteljährl.
  • Müllabfuhr: ca. 104,64 € jährl. (für eine 60 L-Tonne)

Über den Ort und die Umgebung

Der Flecken Bergen an der Dumme und seine wunderschöne Umgebung

Die kleine, ca. 800 Jahre alte Fachwerk-Stadt an der Dumme (Nebenfluss der Jeetzel), verfügt über etwa 1.500 Einwohner (inkl. sieben dazugehörigen Orts-teilen) und liegt im ansprechenden, harmonisch-ländlichen Wendland. Die außergewöhnlich schönen Häuser im Kern- und Randbereich von Bergen an der Dumme prägen das Bild dieses Ortes und somit auch die von mir angebotene Immobilie.

Bergen/Dumme liegt im Herzen des Dreiecks – Hamburg – Hannover – Berlin (210 km bis Berlin / 115 km bis Hannover / 110 km bis Hamburg).

Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in der nur 20 Minuten entfernten Hanse-stadt Salzwedel (mit sehr guter Anbin-dung nach Berlin, Stendal und Uelzen) oder in Schnega (8 Minuten). In nur 45 Minuten fahren Sie mit dem Zug nach Hannover; bis nach Hamburg dauert es nur 1 Stunde. Nach Berlin benötigt die Bahn mittlerweile nur noch knapp 1 Stunde.

In der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) gibt es zehn Grundschulen, eine Realschule, Hauptschule, Gymnasium, Wirtschafts/Technik-Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule, Kreisvolkshochschule sowie Kreismusik-schule. Der nahegelegene Ort Clenze (8 Min.) verfügt sowohl über eine Grund- und auch über eine Kooperative Gesamtschule.

Was gibt es in Bergen?

  • Beheiztes Freibad ganz in der Nähe
  • Tennisplätze
  • Trimm-Dich-Pfade
  • Sport- und Reitanlagen
  • Angelteiche
  • Kutschwagenfahrten
  • Radfahren und Wandern
  • Natur erkunden
  • Campingplatz mit 150 Stellplätzen und behindertengerechten Sanitäreinrichtungen
  • Restaurants
  • Hotels
  • Gasthäuser
  • Cafés
  • Privatpensionen und Ferienhäuser- und Wohnungen
  • Bauernhöfe
  • Schützengilde
  • Ärzte
  • Friseur
  • Metzgerei

 

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen zu realisieren. Durch die Nutzung der Website willigen Sie in deren Verwendung gemäß meiner Datenschutzerklärung ein.